Sint Bernadus Abbey Käse

Bewertung:
98% of 100

Der Sint Bernadus Abbey Käse wird nach alter Tradition französischer Mönche hergestellt. Diese preisgekrönte Käsespezialität hat eine sehr weiche, zarte Struktur und kann zu Bier und Wein, aufs Brot oder - in Würfel geschnitten - als Snack auf dem Käseteller serviert werden. Es empfiehlt sich, den Käse mindestens zwei Stunden vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit er seinen vollen Geschmack entwickeln kann.

  • SO WIRD BEI UNS DER KÄSE FRISCH VERPACKT UND VERSCHICKT

Der Sint Bernadus Abbey Käse ist ein Abteikäse und eine preisgekrönte Käsespezialität aus der Gemeinde Watou in Belgien. Er wurde ursprünglich von Mönchen hergestellt, die das Rezept für diesen Käse zur Vollendung brachten. Dieser halbfeste Käse mit brauner Rinde und rahmigem, zarten Geschmack passt hervorragend zu Bier und Wein, aufs Brot oder kann - in Würfel geschnitten - als Snack serviert werden.  

Zutaten:
Fett 50+, pasteurisierte Kuhmilch, Lab, Salz, Vorspeise

Eigenschaften: halbfester Käse, rahmig-zartes Aroma, Allergene: Kuhmilch, Ei

Qualität:
Der Käse wird am Tag Ihrer Bestellung frisch geschnitten und luftdicht verpackt! 
Dank seiner festen Struktur ist Sint Bernadus Abbey Käse hervorragend für den Versand per Post geeignet.

Im späten 19. Jahrhundert sahen sich die Zisterzienser-Mönche der Abbaye du Monts des Cats in Frankreich aus politischen Gründen dazu veranlasst, sich in der belgischen Gemeinde Watou auf einem Bauernhof niederzulassen und dort die Refuge Notre Dame de St. Bernard zu gründen. Die Mönche nahmen hier nach alter Tradition der Trappisten eine Käseproduktion auf, um damit die klösterlichen Aktivitäten zu finanzieren. Nachdem sich die politischen Verhältnisse in Frankreich wieder gebessert hatten, gaben die Mönche 1934 ihre Besitztümer in Watou auf und kehrten nach Frankreich zurück. Die Käserei wurde von Evarist Deconnick übernommen, einem erfahrenen Käsereibesitzer, der unter dem Namen „Sint Bernardus“ weiterhin Käse erzeugte, aber auch eigene Produktionsstätten in Watou errichten ließ, denen er eine Bierbrauerei anschloss. Das rahmig zarte Aroma des Sint Bernadus Abbey Käse passt natürlich besonders gut zum Trappisten-Bier und wird in der Trappisten-Brauerei gerne in Kombination serviert.

Weitere Informationen
Abmessungen ganzer Käse 23 cm Ø x 6 cm H
Marke Abdijkaas St. Bernardus
Geschmacksstärke Weich
Herkunftsland Belgien
Nährwerte Pro 100 Gramm
Fett (gr) 27
Gesättigte Fettsäuren (gr) 19,2
Calcium (mg) 815
Kalorien (kcal) 335
Kilojoule (KJ) 1390
Eiweiß (gr) 23
Natrium (mg) 735
Milchart Kuh
Glutenfrei Ja
Art der Lab Abomasale Lab
Zucker frei Nein
Kann Spuren von Erdnüssen enthalten. Ja
Essbare Käserinde Nein
Laktosefrei Nein
Pasteurisiert Ja
Begrenzte Haltbarkeit Nein
Gemacht aus Weidemilch Weidemilch stammt von Bauernhöfen, auf denen die Kühe vom Frühjahr bis zum Herbst an mindestens 120 Tagen pro Jahr, mindestens sechs Stunden lang pro Tag, auf der Weide sind.
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Sint Bernadus Abbey Käse
Deine Bewertung

No Related Posts