Grana Padano

Grana Padano

Ein weiterer großer Unterschied zwischen Grana Padano und Parmesankäse ist der Geschmack. Aufgrund der kurzen Reifezeit behält der Grana Padano seinen leichten Geschmack. Der Käse ist bekannt für seinen einzigartigen rauchigen Geschmack mit dem cremigen Nachgeschmack von Butter. Dieser milde Geschmack sorgt dafür, dass der Grana Padano bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist und sich gut mit vielen anderen Geschmacksrichtungen kombinieren lässt.

Filter
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
  1. Bewertung:
    98%
    (20)
    Grana Padano Käse | Premium Qualität
    So niedrig wie 6,25 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
    Gewicht auswählen
    Zur Wunschliste hinzufügen
    Zur Vergleichsliste hinzufügen
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite

Grana Padano

Grana Padano ist einer der beliebtesten italienischen Käsesorten. Der Käse wird in einem großen Teil Norditaliens hergestellt und hat eine Reifezeit von 9 bis 16 Monaten. Der Reifungsprozess dieses Käses ist noch genau derselbe wie früher, sodass der ursprüngliche Geschmack des Käses immer erhalten geblieben ist. Der Grana Padano wird manchmal mit dem Parmesan (einem anderen bekannten italienischen Käse) verglichen, aber es gibt tatsächlich einige wichtige Unterschiede zwischen diesen beiden Käsesorten. Grana Padano zum Beispiel ist nicht annähernd so ölig wie Parmesan, und der Reifeprozess ist auch viel kürzer.

Ein weiterer großer Unterschied zwischen Grana Padano und Parmesankäse ist der Geschmack. Aufgrund der kurzen Reifezeit behält der Grana Padano seinen leichten Geschmack. Der Käse ist bekannt für seinen einzigartigen rauchigen Geschmack mit dem cremigen Nachgeschmack von Butter. Dieser milde Geschmack sorgt dafür, dass der Grana Padano bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist und sich gut mit vielen anderen Geschmacksrichtungen kombinieren lässt. Außerdem behält der Käse während des Reifungsprozesses seine weiche Struktur, so dass er leicht zu reiben ist. Der perfekte Käse für alle echten Hausfrauen und -männer also.

Aufgrund seines weichen Geschmacks lässt sich der Grana Padano sehr gut mit anderen Aromen kombinieren. Denken Sie zum Beispiel an den süßen Geschmack von Tomaten oder den herzhaften Geschmack von Hühnchen. Nicht umsonst wird der Grana Padano oft als Beilage für verschiedene Gerichte verwendet. Die Italiener verwenden den Käse für viele ihrer Lieblingsgerichte. Zu nennen sind hier zum Beispiel an Spaghetti, Lasagne und Pizza. Sind Sie auf der Suche nach einem geriebenen Käse, mit dem Sie Ihre Gerichte dekorieren können? Dann ist der Grana Padano genau das Richtige für Sie! Er wird den Geschmack Ihres Gerichts nur verstärken und verbessern und einen angenehmen Nachgeschmack hinterlassen.