Käsefondue

Käsefondue

Käsefondue eine lustige Nacht zusammen. Käsefondue ist leicht zu machen und doch sehr vielfältig. Sie können Fondue bereit, zu kaufen, aber für den echten Enthusiasten, können Sie auch Ihre eigenen mit einem Stück Emmentaler und Greyere machen.
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 124

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 124

Seite
pro Seite

Käsefondue

Sind Sie ein echter Käseliebhaber? Dann wissen Sie natürlich, dass in Würfel geschnittener Käse schon lecker ist. Geschmolzener Käse ist köstlich. Aber ein gutes Käsefondue ist wirklich göttlich. Besonders wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, verbringen wir gerne Zeit mit unseren Lieben. Und seien wir ehrlich, oft geht es um gutes Essen. Und was könnte schöner und schmackhafter sein als ein gutes Käsefondue? Die meisten Menschen kennen Käsefondue nur aus einer Packung. Dies ist natürlich einfach und schnell, aber es ist nicht annähernd das klassische, hausgemachte Käsefondue. Aber wie bereitet man selbst ein Käsefondue zu?

Welchen Käse verwenden Sie für ein Käsefondue?

Wie der Name schon sagt, besteht ein Käsefondue hauptsächlich aus Käse. Aber dann bleibt natürlich die Frage, welcher Käse für Ihr Fondue am besten geeignet ist. Bei der Auswahl des richtigen Käses sind einige Dinge zu beachten. Natürlich spielt der Geschmack eine wichtige Rolle, aber auch das Schmelzverhalten des Käses und die Kombination mit den anderen Zutaten, die Sie verwenden möchten. Der Käse, den Sie wählen, bestimmt maßgeblich die Textur und den Charakter Ihres Käsefondues. Zwei bekannte Klassiker sind die bekannten Schweizer Käsesorten Gruyère und Emmentaler. Diese Käsesorten passen gut zusammen. Holen Sie sich Ihren Käse auf jeden Fall beim Käsebauer, damit Sie wissen, dass Sie eine gute Qualität erhalten. Darüber hinaus kann der Käsebauer Sie auch beraten.

Was servieren Sie mit einem Käsefondue?

Haben Sie den perfekten Käse für Ihr Käsefondue gefunden? Dann ist es immer noch wichtig, was Sie mit dem Käsefondue servieren. Auf jeden Fall sollte Brot in Ihrem Käsefondue nicht fehlen. Es gibt nichts Schöneres, als Brotstücke in den Käse zu tauchen. Stellen Sie nur sicher, dass das Brot nicht zu weich ist. Neben Brot können Sie alle Arten von leckerem Gemüse servieren. Geeignetes Gemüse für ein Käsefondue sind beispielsweise Gurke, Karotte, Tomaten, Zucchini, Brokkoli, Blumenkohl und Pilze. Darüber hinaus können Sie mit Ihrem Käsefondue Ofenkartoffeln, Obst wie Trauben, Birnen und sogar Trockenwurst servieren.